• 2017

    Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein gutes neues Jahr

     

     

    Herzlich Willkommen!

    Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

    T. Müller, C. Maier, R. Nätscher
    Vorstand
    Freie Wähler Lohr

    mehr...

    Haushaltsrede 2017

    Haushaltsrede der Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler Brigitte Riedmann.
    Den Text können Sie nachfolgend herunterladen:

    mehr...

    Antrag der FW-Fraktion mit Fragen für 2017

    Antrag der FW-Fraktion mit Fragen für 2017.
    Den Text können Sie nachfolgend herunterladen:

    mehr...

  • Freie Wähler unterstützen die Lohrer Tafel

    Gleich zu Beginn des Neuen Jahres beschenkten die Freien Wähler die Klienten der Lohrer Tafel.Von einem örtlichen Bäcker ließen sie dreihundert Glücksschweinchen aus Mürbeteig herstellen. Auch das freiwillige Helferteam erhielt für die gemeinsame Kaffeepause zwei große Butterbrezen. Denn sie sind es, die mit großem persönlichen Einsatz den Betrieb am Laufen halten. 

     

    Zuvor führte Michael Donath durch die Räume und gab Erläuterungen zur Situation der Lohrer Tafel. Von ihm erfuhren die Freien Wähler, dass die Zahl derer, die auf Lebensmittelspenden angewiesen sind, immer größer wird. An Helfern mangelt es nicht. Es sind die Finanzen, die immer mehr Kopfzerbrechen bereiten. Die Tafeln brauchen dringend mehr Unterstützung durch die Politik, sprich mehr finanzielle Zuwendungen, so sein Wunsch an die anwesenden Kommunalpolitiker.

     

     

    Termine

    26.11.2016 Weinprobe in Erlabrunn

     

     

     

Nachrichten

Auf Anregung von Stadt-u. Kreisrätin Brigitte Riedmann besuchten ca. 50
Kommunalpolitiker und interessierte Bürger das Bezirkskrankenhaus Lohr.
Der ärztl. Leiter Prof. Dr. Bönsch und der Krankenhausleiter Bernd Ruß
führten die Besucher durch das Klinikgelände.
Das Gelände am BKH ist als möglicher Standort für einen Neubau des
Kreisklinikums im Gespräch.
Nach der Besichtigung der dann in Frage kommenden Fläche gaben Dr.
Bönsch und Bernd Ruß mit einer Powerpoint Präsentation einen Überblick
über das Medizinische Angebot am BKH. Ausführlich standen sie Rede und
Antwort zu möglichen Synergieeffekten zwischen BKH und einem
Kreisklinikum auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses in Lohr.